selbstgesprächflach.jpeg
Aus- und Weiterbildung 

Seit 1998

2017

2016

2015

Seit 2013

2009

2007

2005

1999 - 2003

1998  

aufgewachsen

geboren in  

Weiterbildungen in Rahmen der Verkehrstherapie

Weiterbildung in Akzeptanz- und Commitmenttherapy (ACT)

Weiterbildung in Motivierende Gesprächsführung

Verkehrstherapie Supervisorin VfV

Verkehrstherapeutin VfV (schweizerischen Vereinigung für Verkehrspsychologie) 

Weiterbildung in Klinische Hypnose 

Weiterbildung in Klärungsorientierte Psychotherapie bei psychosomatischen Störungen (Peter Schlebusch)

Weiterbildung in Schematherapie nach Jeffrey E. Young mit Jeffrey E. Young

Postgradualer Studiengang in Psychotherapie mit kognitiv-behavioralen und interpersonellem Schwerpunkt an der Universität Basel

Studium Psychologie und der Medizin als Nebenfach an der Universität Basel, lic. phil. I

Kindergarten, Primar- Sekundarschule und Gymnasium in Lugano (Tessin)

Südkorea

Entwicklung
Berufliche Erfahrung

Seit 2005

2013 - 2015

2010 - 2013

2006 - 2008

2007 - 2008

Seit 2006

1998 - 2004

1998  - 2000 

Psychotherapeutische Praxis: Selbstständige Tätigkeit

Gruppentherapie im Rahmen der Studie über das Globussyndrom

Tätigkeit in Rahmen der Qualitätssicherung

Psychotherapie, Entspannungsverfahren und Burnout, Klinik Schützten im Eden, Rheinfelden

Forschung: Fachstelle für Psychiatrische Rehabilitation, Kantonale Psychiatrische Dienste, Liestal

Verbandstätigkeit als Mitglied der Bildungskommission des Fachverbandes der Schweizer Psychologen und Psychologinnen FSP

Diagnostik und Psychotherapie in der Verhaltenstherapie-Ambulanz, Universitären Psychiatrischen Kliniken, Basel 

Klinische Diagnostik, Abklärung der Fahrtauglichkeit und Forschung, Psychologische Abteilung, Universitären Psychiatrischen Kliniken, Basel